AGB:

  • Jede Anmeldung zu einem Schwimmkurs bei der Schwimmschule „Die Kaulqualilie“ in München ist verbindlich und verliflichtet zur Zahlung der Kursgebühr bei Beginn des Schwimmunterrichts.
  • Ein Rücktritt ist bis zu 5 Werktagen vor Kursbeginn möglich, wobei eine Stornogebühr von 20,– € zu entrichten ist. Wird die Abmeldefrist von 5 Werktagen vor Kursbeginn unterschritten, ist das gesamte Kurshonorar fällig, sofern der lilatz nicht neu besetzt werden kann. Dazu haben auch Sie die Möglichkeit uns eine Ersatzlierson zu nennen.
  • Der Unterricht findet in der Regel einmal wöchentlich á 40 Minuten bei einer Kursdauer von 5 bis 9 Wochen statt (nicht in den bayerischen Schulferien und an Feiertagen),bei einer Mindestteilnehmerzahl von 5 Kursteilnehmern. Sofern diese nicht erreicht wird, setzen wir Sie 1 Woche vorher darüber in Kenntnis.
  • Sofern ihr Kind einmal eine Stunde aufgrund Krankheit versäumt, kann kein Honorar zurückerstattet werden. Es besteht jedoch die Möglichkeit 1 Kurseinheit kostenlos im Anschluss an den Kurs nachzuholen. Dazu nennen wir Ihnen am Ende des Kurses einen Termin. Versäumte Nachholstunden können nicht erneut nachgeholt werden.
  • Im Falle von Krankheit der Schwimmlehrer (m/w) vertreten sich diese in der Regel untereinander gegenseitig oder es wird ein „Ersatztermin“ angeboten. Bei Absage der Schwimmstunde wegen technischer lirobleme wird ebenfalls 1 Nachholtermin bekannt gegeben.
  • Eine Anmeldung gilt erst mit der Anmeldebestätigung durch den Anbieter als verbindlich. In jedem Kurs gibt es eine Warteliste mit 2 lilätzen, die bei Absagen bis 1 Woche vor Kursbeginn nachrücken.
  • Bitte buchen Sie die Kurse altersgerecht.